Ngapali Beach – Tipps für Myanmars Traumstrand

Einsame weiße Sandstrände, Palmen wohin das Auge reicht, glasklares türkisblaues Wasser und kaum Touristen – das ist Ngapali Beach! Hört sich nach dem perfekten Ort zum Urlaub machen an, oder? Ohja, das ist es auch!  Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Restaurants, Hotels, Anreise, Transport. Ich verrate dir alles, was du für deine Reise nach Ngapali Beach wissen musst. Los geht’s!

Natürlich wirst du sehr viel Zeit am Strand verbringen, dir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und ordentlich relaxen – das gehört zu einem Urlaub am Ngapali Beach definitiv dazu. Solltest du jedoch Lust auf ein bisschen Kultur, Sightseeing, Tempel, Märkte und schöne Landschaft haben wirst du am Ngapali Beach nicht enttäuscht werden. 

Die meisten Touristen besuchen den Traumstand von Myanmar am Ende der Rundreise, um alles erlebte auf sich wirken zu lassen und ein paar Tage zu entspannen. Wir haben es am Anfang gemacht, um Energie für die kommende Reise zu tanken. 3-5 Tage kann man hier ohne Probleme verbringen. 

Ngapali Beach – What to do

Thandwe Market

Die Stadt Thandwe liegt nur 20 min mit dem Roller vom Ngapali Beach entfernt. Besonders der Markt ist sehr empfehlenswert. Kommst du morgens hierher, so erlebst du ihn in vollem Gange und bekommst einen tollen Einblick in das Leben der Einheimischen. Hier wird frisches  Obst und Gemüse sowie andere landestypische Snacks und jeglicher Krimskrams verkauft – wie das auf einem Markt in Südostasien halt so ist. Zudem gibt es eine Weberei, in der du lernen kannst, wie traditionelle burmesische Sarongs hergestellt werden.

Jade Taw Fischerdorf

Dieses kleine urtümliche Fischerdörfchen befindet sich im Süden Ngapalis, mit dem Roller bist du ruckzuck da. Das Leben dort ist vom Tourismus bis jetzt unberührt geblieben. Hier kannst du in höchst authentischen Atmosphäre erleben, wie die Fischer leben und den Ngapali Beach mit frischem Fisch und Meeresfrüchten versorgen. Auf der Straße werden kleine Fische auf Strohmatten ausgebreitet, in der prallen Sonne getrocknet und dann zu Snacks verarbeitet. Es lohnt sich durch das Dorf zu schlendern und einen kleinen Stop bei der Green Gallery (18°21′56.4″N 94°20′18.09″E) zu machen. Hier findest du einige tolle Kunstwerke und kannst auf der Veranda bei einem kühlen Getränk den Ausblick auf die zahlreichen Fischerboote genießen.

Gawt Beach – absoluter Geheimtipp

Das meiste “Leben” spielt sich in Ngapali Beach südlich des Flughafens ab. Nördlich findest du nur einzelne Resorts, Restaurants und Cafés wirst du vergeblich suchen… nicht aber einen kilometerlangen Traumstrand! Wir haben den Tipp für diesen Strand von einer Einheimischen bekommen. Fahr einfach mit dem Roller nördlich des Flughafens in Richtung des Dorfes “Gawt”, kurz vor der Schule (18°29′04.88″N 94°16′44.62″E) biegst du links ab und erreichst das Paradies. Als wir gegen Nachmittag dort waren, war weit und breit keine Menschenseele zu sehen. Denk daran etwas zu trinken einzupacken! Selbst der wunderschöne Strand auf Koh Yao Yai in Thailand kann da meiner Meinung nach nicht mithalten.

ngapali beach-strand-geheimtipp myanmar

Bootstrip – Schnorcheln und Inseln erkunden

Im Vergleich zu Thailand ist Ngapali Beach immer noch kein bekannter Ort für Strandurlaub in Südostasien. Bei Myanmar denkt man nicht direkt an Traumstrände und eine beeindruckende Unterwasserwelt – das ist das tolle! Deswegen sind die Strände sehr leer und das Meer klar und sauber. Es ist der perfekte Ort, um eine Bootstour zu den nahe gelegenen Inseln zu machen und die Unterwasserwelt beim Schnorcheln zu erkunden. Es erwartet dich eine Vielzahl von bunten Fischarten und wenn du Glück hast schwimmt sogar die eine oder andere Schildkröte an dir vorbei. Am Strand befinden sich einige Stände, wo einheimische Fischer Bootstouren anbieten. Wir haben für eine private Tour nur für uns 30.000 für 4 Stunden bezahlt und waren sehr zufrieden, Flossen und Schnorchel waren mit dabei. 

ngapali beach-myanmar strand-bootstour

Traumhafte Sonnenuntergänge

… davon ist am Ngapali Beach einer spektakulärer, als der andere. Schnapp dir ein kühles Bier, setzt dich an den Strand und schau, wie die Sonne langsam im Meer versinkt. Auch am Gwadt Strand kannst du deinen Tag mit einem unvergesslichen Sonnenuntergang ausklingen lassen … und das wahrscheinlich komplett alleine. Denk daran, dir Proviant einzupacken, hier gibt es weit und breit keinen Kiosk. Einen Sonnenuntergang der besonderen Art kannst du im Hilton Resort and Spa erleben. Wenn sich die Palmen im riesigen Infinity-Pool spiegeln und sich die spektakulären Farben des Himmels im Wasser spiegeln… Einen kühlen Drink in der Hand, während die Füße im Wasser baumeln – klingt perfekt? Ist es auch! Apropos Hotel…

Unterkunft Ngapali Beach 

Eine Alternative zu den etwas luxuriösen Hotels sind die günstigeren Gästehäuser, die sich allerdings nicht direkt am Meer befinden. Hier kann man mit etwas Glück für 25 Euro pro Nacht ein hübsches Doppelzimmer finden. Wir wurden eingeladen drei Nächte in dem wunderschönen Hilton Ngapali Resort & Spa zu übernachten. Das Hotel ist absolut traumhaft, das Highlight war definitiv der riesige Infinity-Pool, der sich perfekt zum schwimmen und “die Seele baumeln lassen” eignet.

Hilton Ngapali Resort & Spa

und der perfekte Spot für einen traumhaften Sonnenuntergang ist. Was gibt es Schöneres, als die Sonne im Meer versinken zu sehen, während man in einem riesigen Pool ein paar Bahnen zieht? … oder während man mit einem leckeren Drink auf einer Liege chillt? Meine Meinung nach nicht viel 😜 Zwar hat das Hotel keinen direkten Strandzugang, dies wird aber definitiv durch den spektakulären Pool ausgeglichen. 

Sonnenuntergang Ngapali Beach

Die komplette Anlage ist voller Palmen, es gibt kleine Rückzugsorte, viele Pflanzen, große Lagunen mit Fischen und Schildkröten … Idylle pur! 

Hilton Ngapali-Myanmar-Palmen

Das Hotel verfügt über Zimmer, Suiten und Villen, wobei alle über einen eigenen Balkon bzw. eigene Terrasse verfügen. Durch das Zentrum des Hotels erstreckt sich eine wunderschöne Lagune mit Springbrunnen, die selbst die nicht am Meer gelegenen Zimmer perfekt macht. Die Villen mit Meerblick haben sogar einen privaten Pool. Wir hatten eine „Lagoon Suite“ mit Kingsize Bett, riesiger Badewanne, Freiluftdusche, großem Balkon mit tollem Blick auf das Palmen Meer und die Lagune …. Ob wir uns wohlgefühlt haben? Ich denke die Bilder sprechen für sich. 

Das Restaurant beeindruckt neben dem tollen Meerblick mit leckerem Essen. Wir durften „Daung Lann Gyi“ probieren – ein gemischter Teller mit typisch burmesischen Speisen: Omelett, verschiedenen Curries, Rhakine Salat und Linsensuppe.

Hilton Ngapali Beach-Dinner-Myanmar

Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig. Neben Säften, Brot, süßem Gebäck, Suppe, Salat, Oatmeal, frischem Obst, Müsli, Reis- & Nudelgerichten werden auf Wunsch frische Eierspeisen sowie Waffeln oder Pancakes zubereitet. Satt wirst du hier auf jeden Fall! 

Das Hilton Ngapali liegt nur 1 km vom Flughafen entfernt, es wird ein kostenloser Pickup vom Hotel angeboten. Das Zentrum von Ngapali Beach erreichst du in ca. 15 min mit dem Auto bzw. Roller oder Tuktuk. Mehrmals täglich wird ein kostenloser Shuttleservice zu den wichtigsten Orten am Ngapali Beach angeboten. Zudem gibt es Fahrräder, die man sich ebenfalls kostenlos leihen und damit die Gegend erkunden kann. Fußläufig sind einige Restaurants zu erreichen, mein Lieblingsrestaurant verrate ich dir weiter unten.

Hilton Ngapali Beach

Damit sich die Strandfigur im Urlaub auch hält, verfügt das Hilton Ngapali Resort and Spa über ein umfangreiches Fitnesscenter. Cardio-Geräte, Hanteln, Gymnastikbälle, Yoga-Matten…. hier kannst du dich komplett austoben! Das geht natürlich auch mit anderen Gästen bei einem Volleyball-Match auf dem hauseigenen Volleyballfeld! Nach der ganzen körperlichen Anstrengung kannst du dich bei einer ausgiebigen Massage im Spa von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen.  

Hilton Ngapali

*Vielen Dank an das Hilton Ngapali Resort & Spa für die Einladung. Dies hat keinen Einfluss auf meine Meinung. 

Anreise Ngapali Beach 

Von Yangon ist eine Anreise per Bus möglich, die Fahrt kann jedoch bis zu 18 Stunden dauern. Ein Flug ist auf jeden Fall die entspanntere und zeitsparendere Option. Der Flughafen von Thandwe wird nur von nationalen Destinationen angeflogen, darunter Yangon, Heho (Inle Lake), Mandalay und Nyaung U (Bagan). Der Flug kostet ca. 80- 100€ und geflogen wird mit kleinen Propellermaschinen, was für mich eine ganz neue Erfahrung war. Die Flugzeuge haben einen gepflegten Eindruck gemacht und wir haben uns darin sicher gefühlt. . Je nach Lage des Hotels dauert die Fahrzeit vom Flughafen 5 – 20 Minuten.

Restaurant- Tipps Ngapali Beach 

Pot 3: Familiengeführtes Restaurant, welches sich in der Nähe des Flughafens befindet. Der Service war sehr beeindruckend, die Auswahl ist riesig und das Essen war super lecker. Mein Kokosnuss-Curry wurde in einer Kokosnuss serviert – OMG!

PVI Restaurant: Wenn du Lust auf etwas besondere Dinner-Location hast, bist du im PVI genau richtig. Nachdem wir uns einen traumhaften Sonnenuntergang am Ngapali Beach angeschaut haben, ging es in Richtung Restaurant….mit dem Boot! Denn um die Uhrzeit herrscht Flut und das Restaurant liegt auf einer kleinen “Insel”. Das Restaurant ist super romantisch eingerichtet, um dich herum ist nichts als das Meer. Das Essen ist sehr lecker und auch nicht viel teurer, als in anderen Restaurants. Traumhafte Atmosphäre, Daumen hoch!

Original Sunset View: Der perfekte Ort, um bei einem leckeren Abendessen die Sonne im Meer versinken zu sehen! Das Restaurant beeindruckt nicht nur mit dem tollen Blick, sondern auch mit sehr leckerem typischen Essen. Kleiner Hinweis: Es gibt mehrere „Sunset View Restaurants“ – achte auf das „Original“ im Namen!

Transport am Ngapali Beach

Wenn du nicht nur am Strand liegen sondern auch die Umgebung erkunden willst, gibt es nicht sonderlich viele Angebote in Sachen Transport. Sich einen Roller zu mieten ist definitiv die beste Option. Ähnlich wie in Bagan werden auch in Ngapali Beach mittlerweile fast ausschließlich E-Scooter an Touristen vermietet. Diese unterscheiden sich kaum von normalen Rollern, außer, dass man nicht tanken muss und die E-Scooter etwas weniger Power haben. Die Preise für einen E-Scooter sind im Vergleich zu anderen Orten relativ hoch: Eine Stunde kostet ca. 3.000 Kyat (2€). Zum Ausleihen mussten wir in Ngapali Beach weder einen Führerschein noch einen Ausweis zeigen, geschweige denn eine Kaution hinterlegen oder gar ein Formular ausfüllen. Wir wurden lediglich nach unserer Unterkunft gefragt, man merkt: der Tourismus ist hier noch nicht wirklich angekommen 😉

Zum Roller fahren rund um Ngapali Beach ist keine Erfahrung notwendig. Es gibt nicht sonderlich viele Kreuzungen und der Verkehr ist super angenehm – definitiv kein Vergleich zu dem in Mandalay. Zudem sind am Ngapali Beach die Entfernungen nicht sehr weit, da musst du dir keine Sorge um die Batterie des Rollers machen. Schnapp dir einen Roller und erkunde die Strände, die nahe gelegenen Orte und lass dir eine frische Brise durchs Haar wehen.

Fazit zum Ngapali Beach

Ngapali Beach ist definitiv einer der schönsten Strände Südostasiens. Hier kannst du perfekt entspannen und dich von den ganzen Tempelbesichtigungen, Rollerfahrten und Wanderungen erholen! Der passende Ort, um deine Mynamar Reise abzuschließen und die ganzen Eindrücke zu verarbeiten. … oder wie wir die Reise zu starten und Kräfte zu sammeln. 

Warst du schon mal am Ngapali Beach? Hast du noch Tipps? 

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*